| Kontakt | Jobs | Links | Impressum

Seit mehr als 30 Jahren auf der Ehrenstraße:

la porcelaine blanche, einst als Teil eines französischen Franchise-Unternehmens gegründet, doch seit langer Zeit schon selbständig und inhabergeführt, hat sich in mehr als drei Jahrzehnten zu einem echten Kölner Traditionsgeschäft entwickelt (siehe auch Buchempfehlung unter "Links"). Das strikte Konzept des zeitlosen und trendunabhängigen weißen Porzellans begründet diesen Erfolg. Das Geschäft in der Kölner Ehrenstraße ist inzwischen vielen treuen Stammkunden auch weit über die Grenzen Kölns hinaus bekannt.

Im Jahre 2004 wurde das Unternehmen familienintern an die heutigen Inhaber, Familie Robert, weiterverkauft. Unter neuer Leitung wurde das Erscheinungsbild in mediterranem Stil neu gestaltet und die Anzahl der Mitarbeiter erhöht. Das Porzellanangebot wurde deutlich erweitert, hinzu gekommen ist ein dekoratives Randsortiment für den liebevoll gedeckten Tisch.

Über 40 Markenhersteller aus aller Welt sind inzwischen hier erhältlich, bei deren Auswahl besonderer Wert auf die zertifizierte Verantwortung für Arbeits- und Umweltbedingungen geachtet wird. Mit einem ausgewogenen Verhältnis aus Neuheiten, Standards und zeitgemäßen Sortimentsinhalten sorgt la porcelaine blanche immer wieder für ein individuelles Einkaufserlebnis in der Kölner Ehrenstraße. Das Erfolgsrezept des "Ganz in Weiss" ist geblieben sowie jederzeit ein kulinarisch wertvoller Austausch von Genießern für Genießer.